PerNaturam Amara
Bitterkräuter

(1 Kundenrezension)

12,50 54,00 

Darmgesundheit

 

pernaturam equisio shop

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Bitterkräuter kommen natürlicherweise im Futterrepertoire unserer Pferde vor. In geringen Mengen werden sie üblicherweise gern gefressen. Heutzutage gibt es immer mehr Pferde bei “schwindendem” Weideland. Die Intensivbeweidung geht zu Lasten des natürlichen Gräser- und Kräuterwachstums. Viele Pferde kennen diesen artenreichen Weidebewuchs gar nicht mehr – hier beginnt bereits einseitige Fütterung. Die Folgen (z.B. Schleimhautreizungen, Darmimbalanen, Koliken, Kotwasser usw.) sind wohl den meinsten Pferdebesitzern bekannt.
Bitterkräuter fördern die Produktion der so wichtigen Verdauungssäfte und tragen zur Stabilisierung einer physiologischen Darmflora bei. Nur mit einer intakten Darmmotorik kann die Futterverwertung und die Produktion lebenswichtiger Nährstoffe (z.B. Vitamin B6, B12 und K) effizient erfolgen.

Zusätzliche Information

Darreichungsform

Kräutermischung

Gewicht

1000 g, 3000 g, 500 g

Zusammensetzung

Wermut, Rosmarin, Beifuss, Engelwurz, Tausendgüldenkraut, Kalmus, Löwenzahnwurzeln, Fieberklee, Blutwurz

Inhaltsstoffe

Analytische Bestandteile und Gehalte Rohprotein 8 %, Rohfette 4,5 %, Rohfaser 22,2 %, Rohasche 5,8 %, Mineralstoffe Calcium 0,67 %, Phosphor 0,23 %, Natrium 0,11 %

Fütterungsempfehlung

Täglich 50 bis 70 g füttern.

1 Bewertung für PerNaturam Amara
Bitterkräuter

  1. Christiane Mau (Verifizierter Besitzer)

    Super Produkt – hat die Darmgesundheit unterstützt.

Füge deine Bewertung hinzu