Navalis® Doloral®
Dog

34,10 

Mit Teufelskralle, Ingwer & Ginkgo

navalis equisio shop

Beschreibung

Gelenkerkrankungen sind vor allem bei großen Hunderassen bekannt. Auch kleine Hunderassen sind davon betroffen. Probleme mit den Gelenken können erblich bedingt sein, aber auch durch Fehler in der Fütterung und Fehlbelastungen begünstigt werden. Werden Gelenke dauerhaft falsch belastet oder kommt es zu krankhaften Veränderungen des Knorpels, kann das zu einer Arthrose führen. Bei der Arthrose ist die Knorpelschicht eines Gelenks zerstört und der Körper reagiert mit knöchernen Veränderungen. Der Hund verliert seine Fähigkeit, sich frei zu bewegen. Das Gelenk entzündet sich, schwillt z.T. an und schmerzt. Hier kann Navalis Doloral Dog die Stoffwechsellage unterstützen.

Leistung und Bewegungsfreude und ist nur bei uneingeschränkter körperlicher Beweglichkeit möglich. Während einer Stoffwechsellage so wie sie bei entzündlichen Prozessen der Gelenke und der Wirbelsäule (z.B. Spondylose, HD) vorherrscht, bilden sich viele Entzündungsstoffe. Diese zerstören Zellmembranen und fördern die Freisetzung von freien Radikalen.

Durch die gezielte Gabe von Nährstoffen wie der Gamma-Linolensäure, Vitamin E und Kräutern (wie z.B. Teufelskralle, Ingwer sowie Ginkgo) in hoher Dosierung kann eine nachhaltige Modifizierung dieser Stoffwechselabläufe erzielt werden. Doloral Dog enthält Nährstoffe und weitere bioaktive Substanzen, welche die Umprogrammierung einer solchen Stoffwechsellage bewirkt.

Was Sie sonst noch tun können

Schonende Bewegung ist wichtig, damit die Muskulatur gestärkt wird und sie so die kranken Gelenke besser unterstützt. Dem Abbau der Muskulatur muss kurz gesagt entgegen gewirkt werden. Dafür eignet sich Bewegung im Wasser, da hier das Körpergewicht die Bewegung nicht zusätzlich belastet. Ein Übergewicht muss strikt vermieden werden. Das heißt dass jedes Kilogramm zu viel auf den Rippen die Knochen und Gelenke belastet. Ein Physiotherapeut oder Osteopath für Tiere hilft, die Muskulatur des Hundes wieder aufzubauen oder zu erhalten. Dabei werden die Sehnen und Bänder gekräftigt und Verspannungen gelöst.

Navalis Doloral Dog ist als Kautablette erhältlich.

Bei degenerativen Gelenkserkrankungen (wie z.B. Verschleißerscheinungen) muss die Regeneration mit Nährstoffen (z.B. Glykosaminoglykane) unterstützt werden.
Link: Navalis® Arthral® Dog

Zusätzliche Information

Darreichungsform

Kautabletten

Gewicht

80 Stück

Zusammensetzung

Kräuter (Teufelskralle (Harpagophytum procumbens DC), Ingwer, Ginkgo, Curcuma), Milch- und Molkereierzeugnisse, MSM, Kokos, Hefen, Magnesiumstearat

Inhaltsstoffe

Rohprotein 11,50 %, Rohfett 13,90 %, Rohfaser 2,60 %, Rohasche 8,60 %, Omega-3-Fettsäuren 3,30 %, Eicosapentaensäure 0,38 %

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg
Vitamin B1 (3a821) 300 mg, Vitamin B6 (3a831) 1.000 mg, Vitamin B12 6.000 µg, Vitamin E (3a700) 10.000 mg, Vitamin C (3a300) 20.000 mg, Niacinamid (3a315) 1.500 mg, L-Arginin (3c3.6.1) 10.000 mg, L-Tryptophan (3c440) 10.000 mg, Kupfer als Kupfer(II) Protein-Hydrolysatchelat (3b407)* 500 mg, Mangan als Proteinhydrolysate-Manganchelat (3b505)* 500 mg, Zink als Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612)* 2.400 mg

* organisch gebunden

Fütterungsempfehlung

Empfohlen wird täglich 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht. Vor der Verwendung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer sollte der Rat eines Tierarztes eingeholt werden. Empfohlene Fütterungdauer zunächst 3 Monate. Ab 2 Tabletten Aufteilung in morgens und abends.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Navalis® Doloral®
Dog