Dr. Weyrauch
Sandmann Nr. 28
für Pferde

99,00 319,00 

Unterstützung des besonderen Stoffwechselbedarfs in Phasen mit erhöhtem Stress

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Dr. Weyrauch Sandmann Nr. 28 ist ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit organisch gebundenen Mineralstoffen.

Nervosität, Schreckhaftigkeit, “Geistersehen”, Verspannungen und unkalkulierbares Verhalten können bei Pferden auf einen Mangel mit wesentlichen Nahrungsbausteinen hinweisen. Magnesium und Vitamin B12 spielen dabei eine große Rolle. Eine bedarfsgerechte und ausreichende Versorgung mit Spurenelementen für eine gesunde Stoffwechselfunktion. Nur so können die Folgen von Stress auf zellulärer Ebene reibungslos abgebaut werden (Stichwort: oxidativer Stress). Die Aminosäuren Glutamin und Glycin sind wichtige Bausteine für den Nervenstoffwechsel und die Grundlage für den Aufbau antioxidativer Systeme.

Antioxidantien schützen den Körper gegen sogenannte “freie Radikale”. Diese freien Radikale werden während verschiedener Stoffwechselprozesse (z.B. bei Entzündungen) vom Körper selbst gebildet, entstehen aber auch durch schädliche äußere Einflüsse.

Bei Pferden, die nach einer Stehzeit bzw. Boxenruhe wieder Schritt geführt werden müssen, empfiehlt sich eine Kombination aus Dr. Weyrauch Sandmann Nr. 28 mit  Dr. Weyrauch Tagträumer Nr. 16.

Ohne Konservierungs-, Aroma- oder Süßstoffe

Zusätzliche Information

Darreichungsform

Pulver

Gewicht

2 kg, 7 kg

Zusammensetzung

Magnesiumcitrat, Calciumcitrat, getrocknete Kräuter (Koriander, Basilikum, Oregano, Petersilie, Melisse, Majoran, Passionsblume, Hopfen), Blasentang

Inhaltsstoffe

Rohprotein 15%, Rohfett 4,1%, Rohfaser 8,1%, Rohasche 21%, Calcium 1,7%, Phosphor 0,4%, Magnesium 4,3 %, Natrium 0 %

Zusatzstoffe

[pro kg]:
9.000 mg Zink (3b606) als Aminosäure-Zinkchelat Hydrat, 9.000 mg Mangan (3b504) als Aminosäure-Manganchelat Hydrat, 1.050 mg Eisen (3b106) als Aminosäure-Eisenchelat Hydrat, 840 mg Kupfer (3b406) als Aminosäure-Kupferchelat Hydrat, 18 mg Selen in org. Form (3b8.10) als Selen aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060 (inaktivierte Selenhefe), 16 mg Cobalt (3b304) als gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat, 30 mg Jod (3b201) als Kaliumjodid, Vitamin B12 12.500 mcg als Cyanocobalamin, L-Glutaminsäure 50.000 mg, Glycin 50.000 mg

Fütterungsempfehlung

45 g pro Pferd und Tag (entspricht 3 gestrichenen Messlöffeln), bei Ponys und Kleinpferden weniger, 30 g (entspricht 2 gestrichenen Messlöffeln).

Wegen des erhöhten Spurenelementgehalts nicht mehr als täglich 200 g pro Pferd füttern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dr. Weyrauch
Sandmann Nr. 28
für Pferde