Dr. Weyrauch
Siegfried Nr. 13
für Pferde

295,00 

Insektenabwehr

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Mit speziellen Kräutern (z.B. Knoblauch,Wermut) und Gewürzen (z.B. Fenchel, Zimt, Pfefferminze, Thymian) kann der Körpergeruch und der pH-Wert der Haut beeinflusst werden. Lästiges Ungeziefer wie Mücken oder Milben wird weniger stark angezogen. Der durch diese Kräuter entstehende Ausdünstungsgeruch „schmeckt“ den lästigen Tierchen nämlich überhaupt nicht.

Dieses Produkt ersetzt keine Wurmkur, schafft aber ein für Ekto- und Endoparasiten ungemütliches Milieu. So wird der Verwurmungsdruck sowie die Belastung mit Mücken und Zecken auf natürliche Weise gesenkt.
Bei stark verwurmten Pferden kann die unterstützende Ernährung mit Kräutern parallel zur herkömmlichen Wurmkur durchgeführt werden (Vermeidung von Resistenzen) oder zur allgemeinen Senkung des Verwurmungsdrucks. Idealerweise erfolgt die Kräuterkur jeweils zwei Wochen vor und nach der Wurmkur bzw. bei starkem Fluginsektenbefall. Bei Zecken und Fluginsekten stellt sich eine positive Wirkung bereits nach etwa 3-5 Tagen ein.

Hier findest du weitere Produkte von Dr. Weyrauch

Zusätzliche Informationen

Darreichungsform

Kräutermischung

Gewicht

4000 g

Zusammensetzung

getrocknete Kräuter, Knoblauch, Fenchelfrüchte, Walnusschalen, Ingwerwurzel

Inhaltsstoffe

Rohprotein 8%, Rohfett 2%, Rohfaser 27%, Rohasche 7%, Natrium 0%

Fütterungsempfehlung

Tägl. 20-40g (2 bis 4 Meßlöffel), bei Kleinpferden weniger.

Die Fütterung kann das ganze Jahr über erfolgen.

Dopinghinweis

48 Stunden Karenzzeit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dr. Weyrauch
Siegfried Nr. 13
für Pferde