Moor-Einmalpackung
verschiedene Größen

12,99 16,95 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Gebrauchsfertige Moor-Einwegpackungen zur Verwendung mit einem aufgelegten Wärmeträger, z.B. WarmUP Wärmeakku. Das Moor befindet sich zwischen einem durchlässigen Vlies und einer undurchlässigen Folie. Die Vliesseite auf das Tierfell legen und den Wärmeträger auf der Folienseite platzieren. Es entsteht eine angenehm ansteigende Wärme, die nach wenigen Minuten die therapeutische Behandlungswärme erreicht. Die Temperatur bleibt etwa 20 Minuten konstant. Die feuchte Moorauflage erzielt eine tiefe Durchwärmung der Muskulatur. Der erwärmte Körperbereich sollte nach Entfernen der Moorauflage sorgfältig abgedeckt bleiben. Erst nach Erreichen der normalen Körpertemperatur sollte die Behandlung fortgeführt oder das Tier “entlassen” werden.

Wärme ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die physiotherapeutische Behandlung. Sie bringt den Körper auf Touren. Die Gefäße werden erweitert. Das führt zur Verbesserung der Durchblutung. Die Muskulatur entspannt und entkrampft sich. Auch das Immunsystem profitiert von der Wärme. Die Antikörper gelangen schneller zum Einsatzort und Stoffwechselabfallprodukte werden zügig abtransportiert. Gleiches gilt auch für Schmerz auslösende Botenstoffe – die Schmerzempfindlichkeit wird so herabgesetzt. Zudem ist die Haut über Nervenbahnen mit dem Organsystem verbunden. Die Wärme kann über eine Hautreizung indirekt Einfluss auf die inneren Organe nehmen.

Moorauflagen finden seit Langem in der Wärmetherapie Anwendung. Neben dem Wärmeeffekt kann Moor auch aus den restlichen enthaltenen Pflanzen- und Mineralbestandteilen eine Wirkung erzielen. Im Anschluss an eine Massage aufgelegt, eignet sich die Moorpackung zur Verstärkung des therapeutischen Effekts.

Der Unterschied zwischen Moor und Fango

Häufig verwendet man die Begriffe Moor und Fango als Synonyme. Fango ist vulkanischen Ursprungs und besteht aus anorganischen Mineralien. Sie werden nach derzeitigem Wissensstand nicht über die Haut aufgenommen. Eine Fangopackung erzielt in erster Linie einen Wärmeeffekt. Moor besteht aus organischer, belebter Materie, die der Körper besser aufnimmt. Naturmoor enthält Eiweißverbindungen, Zellulose, Kieselsäure, Vitamine und andere wertvolle Inhaltsstoffe. Darüber hinaus sind wichtige Nährstoffe (z.B. Calcium, Magnesium, Eisen, Kalium, Natrium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen u.v.m.) enthalten. Die therapeutische Wirkung besteht aus einer Kombination aus Tiefenwärme und der Abgabe von Wirkstoffen an Organe und Muskeln. Gleichzeitig scheidet die Haut aufgrund der Wärme Schlackenstoffe aus. Dies unterstützt die Funktion des Magen-Darm-Trakts und entspannt die Muskulatur.

Anwendungsgebiete
  • Muskelverspannungen
  • Durchblutungsstörungen
Erhältliche Größen
  • 40 x 30 cm (350 g): Inhalt 20 Stück
  • 40 x 60 cm (650 g): Inhalt 10 Stück

 

Als Wärmeträger eignen sich z.B. die Wärmekissen WarmUp® 45×25 cm mit Druckknöpfen. Auflagefläche zu klein? Kein Problem, mittels Druckknöpfen können mehrere Wärmekissen einfach und unkompliziert miteinander verbunden werden.

Zusätzliche Information

Größe

40 x 30 cm, 40 x 60 cm

Gewicht

350 g, 650 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Moor-Einmalpackung
verschiedene Größen